iconfacebook   icongoogleplus   iconmail   icontel           icondt    iconru  
Bausal GmbH
 

schatten10



Infrarot Heizsysteme bei Bausal - der Sonne abgeschaut

Das Thermo Easy Health 36V Heizsystem funktioniert nach dem Prinzip der Sonne: Es erzeugt für den Menschen behagliche Wärmestrahlen und erwärmt gleichmäßig alle Gegenstände im Raum sowie Boden und Wände.

Es entsteht eine ausgeglichene Wärme - mit sauerstoffreicher Luft und ohne Staubaufwirbelung aufgrund der fehlenden Konvektion. Durch die gleichmäßige Wärmeverteilung verbessert sich außerdem das Isoliervermögen der Bausubstanz. Das Raumklima wird ausgeglichen und Schimmelbildung vermieden. Thermo Easy Health 36V ist somit auch ideal für Asthmatiker, Rheumatiker und Gelenkkranke geeignet.

Unsere speziell entwickelte Steuerung gewährleistet eine optimale Raumtemperatur und äußerst energieeffizientes Heizen. Sie lässt sich auf Wunsch problemlos in digitale Smart-Home Lösungen integrieren und einfach bedienen.

Heizen mit Strahlungswärme bedeutet: Heizen ohne Öl, Gas, Kohle oder Holz. Sparsamer, kostengünstiger, sauberer und gesünder!

konvektion1

konvektion2

DAS CARBON HEIZVLIES

vlies

Grundlage unseres Heizsystems ist ein hauchdünnes Carbonvlies, welches sich wenige Minuten nach Einschalten auf ca. 26 bis 32°C erwärmt und beginnt, über die gesamte Fläche Wärme abzugeben.

Das leichte Carbonvlies ist rückseitig durch eine die Wärmestrahlen refl ektierende Schutzfolie isoliert, wodurch mehr als 90% der zugeführten elektrischen Energie in Form von Strahlungswärme in den Raum gelangt. Es arbeitet mit harmonischer 36V Niedervolt Gleichspannung.

Betrieben wird die in Decke, Wand oder Boden integrierbare Infrarot-Strahlungsheizung über leistungsfähige Transformatoren im Niedrig-Volt-Bereich mit 36 V oder in Kombination mit direkter Einspeisung von Strom aus der hauseigenen Solaranlage.

IHRE VORTEILE MIT THERMO EASY HEALTH 36V

● gleichmäßige Wärmeverteilung an Wänden, Böden und Körpern im Raum (Stühle, Sofa, Menschen), keine Konvektion

● Verbesserung der Bausubstanz durch Austrocknung der Wände, Schimmelvermeidung

● geringste Energiekosten durch Energieeffizienz und modernste Steuerungstechnik, bis zu 50% weniger Energieverbrauch

● platzsparend, Wegfall sämtlicher Heizkörper

● einfache Installation zu jeder Zeit, z.B. Neubau, Nachrüstung oder Sanierung (auch Schimmelsanierung)

● geräuschfreies und wartungsfreies Heizsystem mit sehr langer Lebensdauer, keine jährlichen Wartungskosten

● geringere Investition, auch regenerativ zu betreiben und nahezu unbegrenzt einsetzbar

● allergikerfreundlich, weniger Staub durch fehlende Luftzirkulation

● 10 Jahre Garantie auf das Carbonvlies bei korrektem Einbau


Produktdatenblatt downloaden


Schimmel in der Wohnung – die neue Volkskrankheit?



 

schatten10
Kontakt      
       
Jens Bause

Geschäftsführer

Beratung und Verkauf

jens.bause@bausal.de

+49 (0)381 877 45 811
+49 (0)381 877 45 814 (Fax)
+49 (0)172 3179 942 (mobil)

Firmenadresse:
Bausal GmbH
Rollenhagen 7a
D-17237 Blankensee

Thomas Eckert

Technische Leitung

Beratung und Verkauf

thomas.eckert@bausal.de

+49 (0)351 2631 456
+49 (0)351 2631 457 (Fax)
+49 (0)172 7213 379 (mobil)

Postanschrift:
Thomas Eckert
Collenbuschstr. 32
D-01324 Dresden

Simon Mayer

Infrarot Heizsysteme

Beratung und Verkauf

simon.mayer@bausal.de

+49 (0)35200 291740
+49 (0)381 877 45 814 (Fax)
+49 (0)173 2086 459 (mobil)

Postanschrift:
Simon Mayer
Röderstrasse25
D-01477 Fischbach

Büro

Auftragsstatus/Buchhaltung

Auftragsbetreuung

info@bausal.de

+49 (0)381 877 45 811
+49 (0)381 877 45 814 (Fax)
+49 (0)381 877 45 812 (Fibu)

Postanschrift:
Bausal GmbH
PF 141 026
D-18024 Rostock

       
(c) Bausal GmbH 2017 | IMPRESSUM Webdesign CoZuHaZu